Das Parlamentarische Patenschafts Programm (PPP) wurde 1983 aufgrund des 300. Jahrestags der ersten deutschen Einwanderung gemeinsam vom Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika und dem Deutschen Bundestag beschlossen. Das PPP ist ein auf Gegenseitigkeit ausgelegtes Jugendprogramm und ermöglicht es dadurch, dass junge Deutsche ein Jahr in den USA verbringen und junge Amerikaner ein Jahr in Deutschland. Durch diesen Austausch soll der jungen Generation in beiden Ländern die Bedeutung freundschaftlicher Zusammenarbeit, die auf gemeinsamen politischen und kulturellen Wertvorstellungen beruht, vermittelt werden. Der Deutsche Bundestag erwartet, dass die Stipendiaten als junge “Botschafter” ihres Landes einen dauerhaften Beitrag zu einer besseren Verständigung zwischen jungen Deutschen und Amerikanern leisten.

Advertisements

0 Responses to “Was ist das PPP?”



  1. Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




I take my chance…

Dank des Parlamentarischen Patenschafts Programms werde ich tatsächlich ein Jahr in den Vereinigten Staaten von Amerika verbringen. Hier könnt ihr alles rund um die Vorbereitungen meines Austauschjahres erfahren und ab August 2008 natürlich auch über mein Leben in den USA. Bilder gibts dann natürlich auch zu sehen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich über Kommentare und Gästebucheinträge freuen!
October 2017
M T W T F S S
« Mar    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

%d bloggers like this: