Archive for July, 2008

Die ersten Tränen kommen doch…

Mein Kopf ist – die Gefühle betreffend – irgendwie unentschlossen. Auf der einen Seite bin ich total glücklich, dass ich in weniger als 10 Tagen die anderen Stipendiaten wiedertreffe, das erste Mal fliege, dass ich diese wunderbare Chance habe ein Jahr in den Staaten zu verbringen, meine Gastfamilie endlich persönlich kennen zu lernen und ein Jahr mit ihnen zusammen zu leben.

Andererseits bin ich aber auch ein wenig traurig. Ich hätte nie gedacht, dass es so schwer sein wird “Tschüss” zu sagen. Das ist es aber doch. Freunde, die immer für einen da sind und mit den man so viel Lustiges erlebt hat, kann man eben nicht einfach stehen lassen und abhauen… (blöd gesagt, aber es trifft es auf den Punkt ^^).

Also, falls ihr mal auf meine Seite purzeln solltet, danke euch allen für diese wunderbare Zeit! Auf dass ihr eure letzten zwei Jahre zusammen genießt und jede Menge Spaß habt!
Und dass ihr immer an mich denkt, ein Bild wie ihr die Dani kennt ( 😀 ):

Zitat: “Gedd halt nei!”

Advertisements

Noch zwanzig Mal schlafen…

Aktueller Zustand: Auf dem besten Wege immer nervöser, gestresster, glücklicher und chaotischer zu werden 😀 .

Die Zeit vergeht im Moment wie im Flug und meine ereignisreiche Hopee- Zeit wird also tatsächlich in garnicht allzu langer Zeit ihr Ende finden. Die letzten Wochen in Deutschland werde ich wohl im positiven Dauerstress verbringen!

Unteranderem möchte ich noch ein paar Gastgeschenke für meine amerikanische Familie besorgen und hoffe jetzt schon, dass sie deutsche Schokolade und Gummibärchen mögen 😉 .

Ein ganz tolles Buch über Deutschland kommt auch mit in den Koffer:

Many pennies make a dollar…

Meine 150$ Bargeld sind angekommen und ich halte heute also das erste Mal amerikanisches Geld in den Händen. Für die erste Zeit in Green Bay bin ich also mit ausreichend Zahlungmitteln versorgt 😉 .

Mein Abschiedsbuch hat sich mittlerweile auch auf den Weg gemacht und hat sich hoffentlich mit allerlei Erinnerungen gefüllt, wenn ich es das erste Mal in den Staaten anschaue. Es sind ja noch vier Wochen bis zum Abflug, aber ich kann euch sagen: Ich werde langsam nervös 😆 .

Nächste Woche werde ich einen Großteil der Gastgeschenke besorgen und ein Fotoalbum über Familie, Freunde, Schule, Hobbies, Wohnort usw. basteln. Ich hoffe natürlich auf gutes Wetter… Machts gut, bis bald!


I take my chance…

Dank des Parlamentarischen Patenschafts Programms werde ich tatsächlich ein Jahr in den Vereinigten Staaten von Amerika verbringen. Hier könnt ihr alles rund um die Vorbereitungen meines Austauschjahres erfahren und ab August 2008 natürlich auch über mein Leben in den USA. Bilder gibts dann natürlich auch zu sehen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich über Kommentare und Gästebucheinträge freuen!
July 2008
M T W T F S S
« Jun   Aug »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031