Come on, don’t be nervous!

Wow! Ich kann es ja noch gar nicht fassen. Gestern noch habe ich vergeblich versucht meine Gasteltern zu erreichen und gerade eben habe ich ganze 40 Minuten mit ihnen geredet.

Ich kann euch nur sagen, traut euch! Es ist einfach ein so geniales Gefühl wenn deine Eltern dir erzählen, was sie gerade machen, was sie mit dir machen werden und alles andere. Ich bin grad wieder mal so happy!

Meine Gastmutter Debbie hat mir soo viel erzählt. Über die Schule, Green Bay, ihre Familie, das Wetter, ihre Arbeit mit den Austauschschuelern, über ihr Haus, ihre Hobbies usw. usw. Meinen Gastpapa Frank habe ich auch kurz gesprochen. Sie scheinen echt so lieb zu sein und haben ja nach 13 Austauschschuelern auch schon einiges an Erfahrung. Debbie hat mir gleich gesagt, dass Reden sehr wichtig ist und das Frank keine Boyfriends mag! Damit kann ich aber leben 😉 .

Debbie hat so einen lieben Lacher und hat Scherze gemacht und ich konnte fast alles verstehen. Eine warme Jacke soll ich auch mitbringen für den Winter bis -30°C.

Naja, wie ihr sicher merkt bin ich noch ganz aufgeregt, glücklich und auch ein bisschen durcheinander…Ich freu mich jedenfalls tierisch auf die beiden und auch auf den Rest der Familie 😀 !

Advertisements

1 Response to “Come on, don’t be nervous!”


  1. 1 David June 24, 2008 at 6:58 pm

    Oha, -30°C, die Winter werden hart! 🙂

    Du scheinst ja wirklich total viel Glück mit der Familie zu haben! (Ich kanns nur immer wieder sagen)

    Viele Grüße
    David


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




I take my chance…

Dank des Parlamentarischen Patenschafts Programms werde ich tatsächlich ein Jahr in den Vereinigten Staaten von Amerika verbringen. Hier könnt ihr alles rund um die Vorbereitungen meines Austauschjahres erfahren und ab August 2008 natürlich auch über mein Leben in den USA. Bilder gibts dann natürlich auch zu sehen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich über Kommentare und Gästebucheinträge freuen!
June 2008
M T W T F S S
« May   Jul »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

%d bloggers like this: