Und…ist was da?

Gestern hab ich das erste mal Kontakt zu meiner Familie per Mail aufgenommen. Jetzt renn ich ständig an den Computer, weil ich wissen will, ob schon eine Antwort im Posteingang ist. Schrecklich sag ich euch ^^. Umso glücklicher bin ich, dass ich mich in wenigen Minuten zum Bahnhof aufmache, um zum Vorbereitungsseminar nach Würzburg zu fahren (Da hab ich dann zumindest keine Gelegenheit meine Mails zu checken 😉 ).

Ich freu mich riesig, endlich die anderen Stipendiaten kennen zu lernen und ein bisschen mehr über den Ablauf des Austauschjahres usw. zu erfahren. Nächsten Dienstag gehts dann hier weiter.

Advertisements

0 Responses to “Und…ist was da?”



  1. Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




I take my chance…

Dank des Parlamentarischen Patenschafts Programms werde ich tatsächlich ein Jahr in den Vereinigten Staaten von Amerika verbringen. Hier könnt ihr alles rund um die Vorbereitungen meines Austauschjahres erfahren und ab August 2008 natürlich auch über mein Leben in den USA. Bilder gibts dann natürlich auch zu sehen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich über Kommentare und Gästebucheinträge freuen!
May 2008
M T W T F S S
« Apr   Jun »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

%d bloggers like this: